Themen:

Ad fontes – Zu den Fakten:

Zur Bedeutung der Reformation für Bildung und Mündigkeit

„Roms sprechende Steine“:

Gesammelte Inschriftentexte aus zwei Jahrtausenden

Seite 3

 

Das Mitteilungsblatt wird herausgegeben vom Deutschen Altphilologenverband, Landesverband Niedersachsen. 

Redaktion: Sören Conrad. 
Landesvorsitzender Niedersachsen: Stefan Gieseke. 
Landesvorsitzende Bremen: Imke Tschöpe.

von der Redaktion


Seite 5

 

In der zweiten Ausgabe des Jahres 2017 halten wir Rückschau auf den diesjährigen Landestag in Celle, u.a. mit dem Gastbeitrag von Prof Johannes Schilling. Thema ist auch der Spagat zwischen fachlichen Kompetenzanforderungen und Unterrichtsrealität im Fach Latein.

von Stefan Gieseke


Seite Johannes Schilling

 

Vortrag auf dem Landestag des Niedersächsischen Altphilologenverbandes am 15. September 2017 im Gymnasium Ernestinum in Celle: „Ad fontes“ – das war der Ruf der Humanisten zu den Quellen. Zu den Fakten – das ist der Ruf von Humanisten zur Wahrheit, und das muss er sein.

von Johannes Schilling


Seite 21

 

Einst Teil der römischen Elite, zog sich Seneca 62 n.Chr. aus dem öffentlichen Leben zurück. In seinen letzten Jahren schreibt Seneca die epistulae morales, die nicht zuletzt aufgrund der vielfältigen Erlebnisse des Autors auch heute noch an Aktualität nichts einbüßen.

von Tony Pacyna


Seite 32

 

In der aktuellen Ausgabe unseres beliebten Kreuzworträtsels geht es thematisch um Herakles/Herkules. 

von Maria Schmutte


Seite 37

 

Seit 2005 gibt es Mythologia, das Griechisch-Lehrwerk des NiedersächsischenAltphilologenverbandes. Seit kurzem steht nun für Mythologia ein digitaler Vokabeltrainer als Ergänzung zum Lehrwerk zur Verfügung: Die Mythologia-App für iOS und Android.

von Clemens Liedtke


Seite 38

 

In Rom sprechen die Steine, und dies mit vielen Stimmen. In Ergänzung der Sammlung „Roms sprechende Steine. Inschriften aus zwei Jahrtausenden“ hat die Zentralbibliothek Zürich weitere in verschiedener Hinsicht interessante Inschriftentext im Internet zugänglich gemacht.

von Klaus Bartels


Joomla SEF URLs by Artio