— von Sören Conrad

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist wieder soweit, der Latinistentag findet im November diesen Jahres in Braunschweig am Wilhelm-Gymnasium statt. Wie Sie dem Programm entnehmen können, werden Ihnen neben interessanten Arbeitskreisen zu verschiedenen Themenbereichen auch wieder die Möglichkeit geboten, einem spannenden Vortrag von Herrn Prof. Dr. Gehrke beizuwohnen und im Sortiment wichtiger Verlage zu stöbern. Braunschweig freut sich sehr auf einen großen Teilnehmerkreis für dies besondere Ereignis!

Da aus diversen Gründen in der Stadt Braunschweig verschiedene Vorschriften in Kraft getreten sind, können wir Sie nicht in der Aula des Wilhelm-Gymnasiums begrüßen; umso mehr freuen wir uns, dass wir im Städtischen Museum um die Ecke unsere Auftaktveranstaltung feiern dürfen.

Am Steintorwall 14, 38100 Braunschweig werden wir uns also zusammenfinden.

Ab ca. 12.30 Uhr können Sie im nahen Umfeld ein Mittagessen oder auch einen kleinen Imbiss einnehmen. Hierfür bietet das Magniviertel eine kleine Auswahl an Restaurants, u.a. das „Strupait“ (Magnitorwall 8) mit vorzüglicher Küche. Für die schnelle italienische Küche bietet sich das „Salentino“ (Langedammstraße 9), für eher amerikanische Pizza Joeys („Leonhardstraße 59“) auf dem Weg zum Wilhelm-Gymnasium an einen Anlaufpunkt. Eine größere Platzauswahl bietet das Restaurant in Galeria Kaufhof (Bohlweg 72). Türkische Spezialitäten im „Vitaminreich“ erwarten Sie in der  Hochstraße 22. Deutsche Küche finden Sie im „Rondo Restaurant im Kleinen Haus“ (Magnitorwall 18) oder kulinarische Kleinigkeiten in den Schlossarkaden (Ritterbrunnen 1).

Die Möglichkeit zur Anmeldung, die Arbeitskreise, Verlage und ein Café finden Sie dann in der Leonhardstraße 12, 38102 Braunschweig, also endlich im Wilhelm-Gymnasium ca. 300 Meter vom Museum entfernt.

Am Bahnhof können Sie sich gern an die dort befindlichen Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Gymnasiums wenden, welche Stadtpläne mit Hinweisen für Sie bereit halten.

Als Besucher des Latinistentags sollten Sie sich nach der Auftaktveranstaltung des Latinistentages im Veranstaltungsbüro (s.o.) anmelden. Für NAV-Mitglieder und Mitwirkende ist der Eintritt selbstverständlich frei. Für Nicht-Mitglieder beträgt der Eintritt 25,- EUR.  Im Veranstaltungsbüro im erhalten Sie auch die Teilnahmebescheinigung.

In großer Vorfreude auf den Großen Landestag wünschen wir erholsame Ferien und bis bald am 13.11.!

Joomla SEF URLs by Artio